18 Mai 2021

FC Thun mit zwei AbgÀngen

Kurz vor dem letzten offiziellen Meisterschaftsspiel am Donnerstag konkretisieren sich zwei AbgĂ€nge in den Reihen der 1. Mannschaft des FC Thun Berner Oberland. Nachdem sein Vertrag Ende Juni auslĂ€uft, beendet der langjĂ€hrige Aussenverteidiger Sven Joss seine Aktivkarriere als Fussballer. Der Konolfinger wechselte im Sommer 2015 leihweise von den Berner Young Boys ins Oberland. Nachdem er ein Jahr spĂ€ter zu YB zurĂŒckkehrte, verpflichtete der FC Thun Berner Oberland Joss im Winter 2018 definitiv. Der 26-JĂ€hrige absolvierte 76 Pflichtspiele fĂŒr Thun, erzielte dabei zwei Tore und konnte sechs Assists verbuchen.

Im vergangenen Oktober trat Marc Schneider als Cheftrainer der 1. Mannschaft zurĂŒck. Auf die kommende Saison hin unterschrieb er nun als Coach beim belgischen Zweitligisten Waasland-Beveren, wo auch die beiden Schweizer Spieler Leonardo Bertone und Michael Frey verpflichtet sind. Im Trainerstab von Marc Schneider wird auch Assistenztrainer Pascal Cerrone vertreten sein. Der mittlerweile 39-JĂ€hrige ĂŒbernahm im Sommer 2017 erst die U21 des FC Thun Berner Oberland, bevor er wenige Monate spĂ€ter als Assistenztrainer zur 1. Mannschaft stiess.

(text:pd/bild:beo)