20 Juli 2022

Etappensieg an Pogacar – Vingegaard bleibt in Gelb

Jonas Vingegaard verteidigt das gelbe Leadertrikot an der Tour de France erneut. Der DĂ€ne muss bei der zweitletzten Bergankunft in Peyragudes nur dem zeitgleichen Tadej Pogacar den Vortritt lassen.

Der slowenische Titelverteidiger setzte sich nach 129,7 km im Bergaufsprint gegen Vingegaard durch und feierte damit bereits seinen dritten Tagessieg in diesem Jahr, seinen neunten insgesamt.

Den RĂŒckstand auf den in der Gesamtwertung nach wie vor souverĂ€n fĂŒhrenden Vingegaard konnte Pogacar dank Bonifikationssekunden aber nur um vier Sekunden auf 2:18 Minuten verringern. Etappendritter wurde mit einem RĂŒckstand von 32 Sekunden Pogacars Teamkollege Brandon McNulty.

Am Donnerstag folgen in der dritten PyrenÀen-Etappe die letzten drei PÀsse dieser 109. Frankreich-Rundfahrt.

(text:sda/bild:sda)