17 November 2022

Die Schweiz verliert den WM-Test gegen Ghana

Die Schweiz bezieht im einzigen Testspiel vor der WM in Katar eine Niederlage. Beim 0:2 gegen Ghana experimentiert Murat Yakin viel. Yann Sommer gibt sein Comeback.

Vor ein paar hundert frenetischen Ghana- und rund 30 stillen Schweizer Fans sowie einer Linienrichterin als Teil des Schiedsrichtergespanns aus den Vereinigten Arabischen Emiraten erzielte Mohammed Salisu nach 70 Minuten den ersten und Antoine Semenyo vier Minuten danach den zweiten Treffer. Beim 0:1 prallte der Ball nach einem Corner von Eray C├Âmert vor die F├╝sse des Torsch├╝tzen, beim 0:2 unterlief C├Âmert einen Ball und unterliess es Sommer, resolut einzugreifen. Die Gegentore fielen, nachdem Denis Zakaria vom Mittelfeld in die Innenverteidigung ger├╝ckt war.

Das erste WM-Spiel bestreitet die Schweiz am kommenden Donnerstag gegen Kamerun.

(text:sda/bild:sda)