19 M├Ąrz 2021

Das Energiegesetz geht wieder in Vernehmlassung

Der Kanton Bern m├Âchte das Energiegesetz so schnell wie m├Âglich an das Co2-Gesetz vom Bund anpassen. Das Volk hat die Revision des Energiegesetzes 2019 schon einmal abgelehnt, das war ihnen eine Lehre, sagt der Berner Wirtschaftsdirektor Christoph Ammann. Sie haben nun die n├Âtigen ├änderungen vorgenommen, best├Ątigt er. Zentraler Punkt sei eine eigenst├Ąndige Regelung im Geb├Ąudebereich, damit der Kanton Bern die Mindestanforderungen des neuen Co2-Gesetzes des Bundes erf├╝llt. Im Vergleich zur Vorlage von 2019, welche die Stimmberechtigten knapp abgelehnt hatten, wurde die Vorlage vereinfacht.

(text:pd&lv/bild:archiv)