3 April 2021

Curling: Schweiz gewinnt erstes WM-Spiel gegen Titelverteidiger

Die Schweiz gewinnt gegen Titelverteidiger Schweden das erste WM Spiel.

Freitagnacht spielte das Team Genf mit dem Berner Oberl├Ąnder Sven Michel sein erstes Spiel an der WM 2021 in Kanada gegen Schweden mit 8:7. Den Schweizern gelang ein guter Start und sie f├╝hrten nach 5 Ends bereits mit 4:2. Die scheden kamen jedoch zweimal an die Schweizer heran – nach dem achten End hiess es 5:5 und nach dem zehnten 7:7. Den entscheidenden Punkt zum 8:7 Sieg gegen Schweden setzte dann Benoit Schwarz im Zusatz-End.

Heute Samstag trifft Team Schweiz auf Deutschland.

(text:ch/bild:pixabay)