25 M├Ąrz 2021

Christoph Neuhaus tritt nochmals zu Regierungsratswahl an

Der Berner SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus hat noch nicht genug, in ziemlich genau einem Jahr, am 27. M├Ąrz 2022, will er erneut in den Regierungsrat gew├Ąhlt werden. von einem herausfordernden Jahr 2020 l├Ąsst er sich nicht unterkriegen, er sieht noch viel Arbeit vor sich, die er in den letzten zwei Jahren angefangen hat und die er gerne auch beenden w├╝rde.

Zudem ist es in seinem Sinne, dass die b├╝rgerlichen Parteien eine grosse Kraft in der Berner Regierung beibehalten. Aus diesen Gr├╝nden hat sich Christoph Neuhaus dazu entschieden im n├Ąchsten Jahr noch mal zur Wahl anzutretten.

Hingegen ist sich der in letzter Zeit omnipr├Ąsente Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg noch nicht sicher, ob er wieder antreten will. Auch er ist ein Vertreter der Schweizerischen Volkspartei. Im Moment sei er sowie zu stark besch├Ąftigt um sich schon damit zu besch├Ąftigen, aber sp├Ątestens im Mai werde auch er sich entscheiden.