25 März 2021

Christoph Neuhaus tritt nochmals zu Regierungsratswahl an

Der Berner SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus hat noch nicht genug, in ziemlich genau einem Jahr, am 27. M√§rz 2022, will er erneut in den Regierungsrat gew√§hlt werden. von einem herausfordernden Jahr 2020 l√§sst er sich nicht unterkriegen, er sieht noch viel Arbeit vor sich, die er in den letzten zwei Jahren angefangen hat und die er gerne auch beenden w√ľrde.

Zudem ist es in seinem Sinne, dass die b√ľrgerlichen Parteien eine grosse Kraft in der Berner Regierung beibehalten. Aus diesen Gr√ľnden hat sich Christoph Neuhaus dazu entschieden im n√§chsten Jahr noch mal zur Wahl anzutretten.

Hingegen ist sich der in letzter Zeit omnipräsente Gesundheitsdirektor Pierre Alain Schnegg noch nicht sicher, ob er wieder antreten will. Auch er ist ein Vertreter der Schweizerischen Volkspartei. Im Moment sei er sowie zu stark beschäftigt um sich schon damit zu beschäftigen, aber spätestens im Mai werde auch er sich entscheiden.