Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Challenge League: Erstes Spiel mit neuem Trainer für den FC Thun

Die vergangenen turbulenten Monate gipfelten beim FC Thun Berner Oberland vor knapp zwei Wochen im Rücktritt des Cheftrainers Marc Schneider. Am vergangenen Sonntag präsentierte der Verein nun mit Carlos Bernegger einen neuen Nachfolger.

In einem ersten Schritt müsse nun die neue Realität akzeptiert werden, sagt Bernegger. «Es ist wichtig, dass wir die Vergangenheit abhaken und nach vorne schauen. Die Mannschaft muss nun in der Challenge League Fuss fassen und sich realistische Ziele setzen.»

Im Spiel gegen den FC Chiasso steht Bernegger morgen Freitag erstmals an der Seitenlinie. «Es wird sicherlich ein enges Spiel», sagt der Thuner Cheftrainer. «Aber wir haben in dieser Woche diszipliniert trainiert und genügend positive Erkenntnisse erhalten, damit wir gut vorbereitet in das Spiel steigen können.»