13 Juni 2021

BOSV mit blauem Auge davongekommen

An der Delegiertenversammlung hat der Berner Oberl├Ąndische Skiverband auf die vergangene Saison und das vergangene Jahr zur├╝ckgeschaut.

Dabei sagt BOSV-Pr├Ąsident Johny Weissm├╝ller, dass man trotz der Pandemie mit einem blauen Auge davongekommen sie. Diverse Rennen konnten mit grossem Mehraufwand und kurzfristiger Planung durchgef├╝hrt werden. F├╝r einzelen Athlet*innen sei die Saison aber schon eine grosse Herausforderung gewesen, denn gerade im Amateurbereich h├Ątten gar keine Rennen stattfinden k├Ânnen.

Auch rein sportlich sei man zufrieden im BOSV, so konnten sportarten- und disziplinen├╝bergreifend im ganzen 31 Schweizermeisterschaftsmedaillen beklatscht┬á werden. Das sportliche Highlight waren aber die beiden WM-Medaillen der Oberl├Ąnder Telemarkerin Martina Wyss.

(text:hk/bild:beo)