15 August 2021

Biel: SchÀden nach Auseinandersetzung

Bei der Kantonspolizei Bern gingen am Samstag, 14. August 2021, kurz vor 21.30 Uhr, Meldungen zu einer tĂ€tlichen Auseinandersetzung mit mehreren Dutzend Beteiligten am Guisanplatz in Biel ein. Beim Eintreffen der Patrouillen am Guisanplatz entfernte sich eine grössere Gruppe und bestieg einen Reisecar. Dieser wurde angehalten und die 29 Personen im Car wurden auf einer Polizeiwache kontrolliert. Im Reisecar konnten Pyrotechnika und eine geringe Menge BetĂ€ubungsmittel aufgefunden werden. Bei der Auseinandersetzung zwischen den FahrgĂ€sten des Reisecars und am Guisanplatz anwesenden Personen entstand insbesondere Sachschaden an Restaurantmobiliar. Im Rahmen der Ermittlungen zu Ursache und Hergang der Auseinandersetzung unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura- Seeland werden Zeugen gesucht. Personen, die Angaben zum Vorfall oder zu beteiligten Personen machen können oder ĂŒber Bildmaterial verfĂŒgen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

(text:pd/bild:beo)