18 April 2021

Malleray: Betagtes Ehepaar mit Schussverletzungen tot aufgefunden

Ein ├Ąlteres Ehepaar ist am Samstagnachmittag in Malleray BE tot aufgefunden worden. Der 89-j├Ąhrige Mann und seine 87-j├Ąhrige Frau wiesen Schussverletzungen auf. Nach aktuellen Erkenntnissen gebe es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung, teilte die Kantonspolizei am Sonntag mit.

Die Kantonspolizei Bern r├╝ckte nach eigenen Angaben am Samstag nach einer Meldung kurz nach 13.25 Uhr nach Malleray zum Haus eines ├Ąlteren Ehepaares aus. Vor Ort h├Ątten die Einsatzkr├Ąfte festgestellt, dass das Paar verstorben war. Beide Personen wiesen Schussverletzungen auf. Eine Schusswaffe sei sichergestellt worden.

Aufgrund der angetroffenen Situation vor Ort sowie laut den aktuellen Erkenntnissen k├Ânne eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen werden, schreibt die Polizei. Die Kantonspolizei hat unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland umgehend Ermittlungen, insbesondere zum genauen Hergang, eingeleitet.

(text:pd/bild:beo)