Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Berner Oberland: Föhnsturm liess Temperaturen ansteigen

Der Föhnsturm Hermine, welcher diese Nacht über die Schweiz fegte, war im Berner Oberland weniger heftig als befürchtet. Spitzengeschwindigkeiten wurden auf dem Chasseral im Berner Jura um 22.00 Uhr mit 137 Kilometern pro Stunde gemessen.

Weiter liess der Föhnsturm am späten Sonntagabend die Temperaturen an manchen Orten markant in die Höhe schnellen lassen. So gab es laut MeteoNews in Basel mit kräftigem Südwestwind um die 10 Grad und in den Alpentälern 6 bis 9 Grad.

Die neue Woche startet mit Schnee, Regen, aber auch mit Sonnenschein, wie SRF Meteo auf seinem Internetportal schreibt. In den Berner Alpen, in der Innerschweiz bis hin zu den Bündner Bergen herrscht jedoch grosse Lawinengefahr der Stufe 4, wie das Institut für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) auf seinem Internetportal mitteilt. Der Südföhn verfrachte den Neuschnee intensiv.