Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Berner Oberland: Beim Skifahren rechtzeitig Pause machen

Auf der Schweizer Pisten verletzen sich jedes Jahr 76’000 Personen beim Ski- und Snowboardfahren. In den meisten Fällen handelt es sich dabei nicht um Kollisionen, sondern um Selbstunfälle. Der Hauptgrund für die Unfälle ist zu hohes Tempo. Teilt die Beratungsstelle für Unfallverhütung, BFU mit. Um schwere Verletzungen zu vermeiden, ist es entscheidend, die Geschwindigkeit anzupassen, auf das richtige Material zu achten und genügend Pausen einzulegen. Vor allem vor der Mittagspause häufen sich die Unfälle.