27 M├Ąrz 2021

Bern bezwingt die SCL Tigers erneut

Am Dienstag hatte Bern gegen die SCL Tigers auf dem Weg zum 4:1-Sieg bereits nach acht Minuten vorentscheidend 3:0 gef├╝hrt. Dieses Mal bekundeten die Berner deutlich mehr M├╝he, sie lagen bis kurz vor dem Ende des zweiten Drittels gar 2:3 in R├╝ckstand. Ramon Untersander mit dem Ausgleich noch vor der zweiten Pause sowie ein Doppelschlag durch Inti Pestoni und Jesper Olofsson ebneten dem SCB den Weg zum 5:4-Erfolg und dem zweiten Derbysieg in dieser Woche. Wie schon am Dienstag traf Tristan Scherwey zweimal.

W├Ąhrend Langnau zum achten Mal in Serie und zum 22. Mal in den letzten 24 Partien verlor, fuhr Bern gegen das Tabellenschlusslicht den Pflichtsieg im Kampf um einen Platz in den Playoff-Achtelfinals ein. Das Team von Trainer Mario Kogler punktete nun viermal in Folge. Das war dem Meister von 2019 in dieser Saison noch nie gelungen.

(text:sda/bild:pixabay)