Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Bern: 1394 Personen aus drei Clubs in Coronavirus-Quarantäne – eine Bar zu

Die Berner Behörden haben knapp 1400 Personen in Quarantäne geschickt. Diese haben alle drei Clubs in der Stadt Bern besucht. Dort war zuvor eine Person positiv auf das Coronavirus getestet worden. Eine Bar hat das Kantonsarztamt per sofort geschlossen. Wie die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern am Freitagabend auf ihrer Webseite schrieb, müssen insgesamt 1394 Personen in Quarantäne. Sie hatten am vergangenen Wochenende einen der Berner Clubs Taxiclub, Cuba Bar Bern und Kapitel-Bollwerk besucht.