7 Mai 2022

Bergbahnen Lenk schauen optimistisch ins neue GeschÀftsjahr

Das GeschĂ€ftsjahr 2021 schliesst zahlenmĂ€ssig leider wie erwartet schlecht ab. Die EinnahmeausfĂ€lle aus der Corona-Wintersaison, den teils pandemiebedingten höheren Betriebs- und Personalkosten sowie der ordentliche Abschreibungsbedarf, fĂŒhren zu einem schmerzhaften Verlust von ĂŒber CHF 2.3 Mio. Dank der soliden Kapitalisierung der Genossenschaft können die Lenk Bergbahnen diesen Verlust verkraften, dennoch werden dadurch die Investitions- und EntwicklungsfĂ€higkeiten der Genossenschaft in den nĂ€chsten drei bis vier Jahren eingeschrĂ€nkt sein. Die Lenk Bergbahnen schreiten weiterhin vorwĂ€rts, nun etwas langsamer als geplant.

Positive Entwicklung beim SommergeschÀft

Sehr erfreulich ist, dass es den Lenk Bergbahnen im Sommer 2021 gelungen ist, die Umsatz-Bestmarke des Vorjahrs von CHF 1.2 Mio. um knapp 3% zu ĂŒbertreffen. Allein im Oktober konnten die Frequenzen am Metsch gegenĂŒber dem Vorjahr verdoppelt werden und am Betelberg stiegen sie sogar um fast 40%. An diesen Beispielen ist deutlich erkennbar, wie wichtig die goldenen Herbsttage fĂŒr die Branche sind. Dank des grossartigen Einsatzes aller Mitarbeitenden, die trotz Corona-Massnahmen und -EinschrĂ€nkungen immer mit vollem Engagement und Leistungsbereitschaft mit wirkten, konnten wir im 2021 viele glĂŒckliche GĂ€ste an der Lenk begrĂŒssen.

Keine grossen Investitionen getÀtigt

Im GeschĂ€ftsjahr 2021 wurden nur wenige Investitionen getĂ€tigt. Die Abschlussarbeiten der Beschneiungsanlage am Betelberg wurden vorangetrieben und das Projekt vollstĂ€ndig abgerechnet. Im Juli eröffneten die Lenk Bergbahnen den neuen Murmelibau beim Speichersee Betelberg. Dank einer Finanzhilfe von Bund und Kanton im Rahmen der NRP-Pilotmassnahmen fĂŒr Berggebiete, konnte diese neue Attraktion beim Murmeli-Trail umgesetzt werden.

Vorfreude auf den Sommer – Metsch neu mit FĂŒnf-Tagesbetrieb wĂ€hrend Sommersaison

Mit viel Vorfreude blicken die Verantwortlichen auf die kommende Sommersaison: Neu fĂ€hrt der Stand-Xpress Metsch wĂ€hrend der Zeit vom 25.06.-16.10.2022 jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Des Weiteren dĂŒrfen sich die GĂ€ste am Betelberg auf diverse Neuerungen freuen: Unter anderem entstehen sowohl auf dem Murmeli- als auch auf dem Luchstrail neue, spannende Spielposten als auch ein einladender Ort zum Verweilen rund um den Speichersee Leiterli. Auch stehen unseren GĂ€sten an den Wochenenden neu sympathische Rangers mit viel lokalem Wissen zur VerfĂŒgung.

(text:pd/bild:zvg)