Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".





 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Belp: Gläubiger fordern über 26 Millionen Franken von Fluggesellschaft Skywork auf Flughafen Bern-Belp

Im Zusammenhang mit dem Konkurs der Berner Regionalfluggesellschaft Skywork sind beim Konkursamt Forderungen von über tausend Gläubigern in der Höhe von 26,4 Millionen Franken eingegangen. Anerkannt werden vom Konkursamt rund 18,9 Mio. Franken. 17,5 Mio. Franken weist das Konkursamt Bern-Mittelland ab, wie es am Mittwoch mitteilte. Aus der Verwertung der Konkursmasse von Skywork ergeben sich noch Aktiven von rund 2,3 Millionen Franken. Gemäss Konkursamt können die Gläubiger der ersten und zweiten Klasse damit rechnen, ihre Forderungen vollständig decken zu können. Für Forderungen in der dritten Klasse schätzt das Konkursamt die Dividende derzeit auf etwa sieben Prozent. Das heisst, diese Gläubigergruppe wird sich einen Gutteil ihrer Forderungen ans Bein streichen müssen. Die Berner Regionalfluggesellschaft Skywork musste im Spätsommer 2018 Insolvenz anmelden. Damit verlor der Flughafen Bern-Belp seinen Hauptkunden.