23 April 2022

Auto fährt in Menschengruppe – Fünf Verletzte in Leverkusen

Ein Autofahrer ist am Samstag in Leverkusen in eine Menschengruppe gefahren. Wie ein Polizeisprecher in Köln am Nachmittag weiter sagte, gebe es nach derzeitigem Stand fünf Verletzte. Es habe sich um eine kleinere Menschengruppe gehandelt. Mehr Details wurden zunächst nicht bekannt. Vorher hatte der „Kölner Stadt-Anzeiger“ darüber berichtet.

(text:sda/bild:unsplash)