25 Juni 2022

Auto f├Ąhrt in der Stadt Genf in einen Markt

Ein Auto ist in der Genfer Innenstadt am fr├╝hen Samstagmorgen mit hoher Geschwindigkeit ├╝ber den Markt von Rive gefahren. Ein Gem├╝seh├Ąndler wurde dabei schwer verletzt.

Dies erkl├Ąrte die Genfer Staatsanwaltschaft der Nachrichtenagentur Keystone-SDA auf Anfrage. Laut Angaben des Lokalsender Radio Lac wurde der Fahrer von der Polizei in Handschellen abgef├╝hrt.

Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 30-j├Ąhrigen Mann. Dieser fuhr den Angaben zufolge mit ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit und verlor dabei die Kontrolle ├╝ber sein Fahrzeug. Weitere Angaben machte die Staatsanwaltschaft nicht. Sie pr├╝fte, inwiefern Alkohol oder Drogen beim Unfall eine Rolle gespielt haben k├Ânnten.

(text:sda/bild:unsplash)