13 April 2021

Lenk: Gemeinderat beschliesst Corona-Entlastungsmassnahmen

Die mittlerweile seit ├╝ber einem Jahr andauernde Covid-19-Pandemie hat in vielen Bereichen des privaten und beruflichen Lebens starke Einschr├Ąnkungen zur Folge. Der Gemeinderat hat deshalb eine Reihe von Entlastungsmassnahmen beschlossen. So wurde beschlossen, den Vereinen pro 2020 die Miete f├╝r die Mehrzweckhalle komplett zu erlassen und den Beitrag der Barbetriebe an die Nachtruhekontrolle nicht zu erheben. Weiter hat sich der Rat intensive Gedanken dar├╝ber gemacht, wie er Detailhandel, Gastgewerbe, Gewerbe und touristische Leistungserbringer in diesen schwierigen Zeiten unterst├╝tzen kann. Im Wissen darum, dass es keine pfannenfertige und f├╝r alle gerechte L├Âsung gibt hat er beschlossen, r├╝ckwirkend f├╝r das Jahr 2020 einen Beitrag basierend auf 25% der Tourismusf├Ârderungsabgabe (TFA) auszurichten. Dazu hat der Gemeinderat einen Kredit von CHF 110’000 beschlossen, welcher dem fakultativen Finanzreferendum unterliegt. Der errechnete Betrag wird den TFA-Pflichtigen direkt von der Rechnung 2021 abgezogen.

(text:pd/bild:beo)