20 Juli 2022

81-j├Ąhriger Mann stirbt im Bielersee

Am Dienstag, 19. Juli 2022, kurz vor 16.40 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in L├╝scherz ein Mann vermisst werde, der sich zum Schwimmen in den Bielersee begeben hatte. Sofort nahmen unter anderem Mitarbeitende der Seepolizei der Kantonspolizei Bern vom Wasser aus die Suche nach dem Mann auf.
Wenig sp├Ąter konnten die Einsatzkr├Ąfte in rund 300 Metern Entfernung vom Hafen L├╝scherz in Richtung Erlach im Schilf treibend eine leblose Person feststellen. Sie konnten den Mann bergen und transportierten ihn unter Reanimation in den Hafen L├╝scherz, wo ein Ambulanzteam die weitere medizinische Betreuung ├╝bernahm. Trotz der sofortigen lebensrettenden Massnahmen konnte nicht verhindert werden, dass der 81-j├Ąhrige Schweizer aus dem Kanton Basel-Landschaft verstarb. Es handelt sich um den Mann, der als vermisst gemeldet worden war.

(text:pd/bild:unsplash)