24 Juli 2021

Zeugenaufruf: Mann durch Stichverletzungen in Bern verletzt

Am Freitag, 23. Juli 2021, ist es im Bereich der Europapromenade in Bern zu einer Auseinandersetzung gekommen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge gerieten zwei M├Ąnner kurz vor
Mitternacht aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden aneinander. Einer der M├Ąnner erlitt im Zuge der Ereignisse eine schwere Stichverletzung. Sofort r├╝ckten nach Eingang der Meldung mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Bern vor Ort aus und leisteten dem stark blutenden Mann bis zum Eintreffen der Rettungskr├Ąfte erste Hilfe. Ein Ambulanzteam brachte den schwer verletzten Mann ins Spital. Sein Zustand ist gem├Ąss aktuellem Kenntnisstand stabil. Der andere mutmasslich in den Streit involvierte Mann hatte die ├ľrtlichkeit noch vor dem Eintreffen der Polizei verlassen.

Die genauen Umst├Ąnde und der Hergang der Ereignisse konnten im Rahmen der bisherigen Ermittlungen noch nicht abschliessend gekl├Ąrt werden. Die Kantonspolizei Bern sucht entsprechend
Zeugen. Personen, die Angaben zur Auseinandersetzung machen k├Ânnen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild:beo)