10 Juli 2021

15 weitere Leichen nach Hauseinsturz in Florida geborgen

Einsatzkr├Ąfte haben in den Tr├╝mmern des im US-Bundesstaat Florida eingest├╝rzten Hochhauses 15 weitere Leichen entdeckt. Damit steige die offizielle Zahl der Toten auf 79, sagte die B├╝rgermeisterin von Miami-Dade, Daniella Levine Cava, am Freitagabend (Ortszeit). Es werden immer noch Dutzende Menschen vermisst.

Der Wohnkomplex mit rund 130 Einheiten war am 24. Juni in Surfside bei Miami aus noch ungekl├Ąrten Gr├╝nden teilweise eingest├╝rzt. Die Beh├Ârden gehen davon aus, in der Ruine keine ├ťberlebenden mehr zu finden. Mittlerweile wurde die Rettungs- in eine Bergungsaktion umgewandelt.

Auch drei Verwandte des Pr├Ąsidenten von Paraguay, Mario Abdo Ben├ştez, wurden tot aus den Tr├╝mmern geborgen. Es handele sich um seine Schw├Ągerin, Sophia L├│pez Moreira, ihren Ehemann und eines ihrer gemeinsamen Kinder, meldete der paraguayische Sender Radio ├Ĺandut├ş auf Twitter. Sophia L├│pez Moreira ist die Schwester der First Lady von Paraguay, Silvana L├│pez Moreira.

(text:sda/bild:unsplash)