15 Juli 2021

TALK erhÀlt neuen Verwaltungsrat

Im Zuge der von den AktionĂ€ren geforderten Reorganisation der TALK AG (Tourismus Adelboden, Lenk, Kandersteg) wird an der ordentlichen Generalversammlung, am 16. August 2021, ein neuer Verwaltungsrat zur Wahl vorgeschlagen. Nun sind die designierten Kandidatinnen und Kandidaten fĂŒr das strategische Gremium bekannt.

Im Mai gab der Verwaltungsrat der TALK AG bekannt, an der nĂ€chsten GV nicht mehr fĂŒr eine Wiederwahl zur VerfĂŒgung zu stehen. Dies, nachdem Ende April an der Gemeinde- und AktionĂ€rsaussprache Neustrukturierungen und eine Änderung des heutigen Unternehmenszwecks im Hinblick auf die neu zu verhandelnden Leistungsvereinbarungen gefordert wurden. Die Anteilseigner der TALK AG halten aber auch in Zukunft an der Idee einer gemeinsamen Destination mit gemeinsamer GeschĂ€ftsstelle fest.
Der designierte Verwaltungsrat wird im Zuge der ordentlichen Generalversammlung vom 16. August 2021 zur Wahl vorgeschlagen. Neu werden elf Personen im Verwaltungsrat sitzen. Davor waren es sieben Verwaltungsratsmitglieder gewesen. Das strategische Gremium der TALK AG wird damit grösser, dafĂŒr aber auch regional breiter abgestĂŒtzt sein.

Das Kooperationsmodell zwischen der TALK und LST (Lenk-Simmental Tourismus) wird bis Ende August im Detail ausgearbeitet. Dieses sieht vor, die besten FachkrĂ€fte sowie die freien Mittel der LeistungstrĂ€ger in der Destination in diesem neuen Konstrukt zu bĂŒndeln. Das neu angestrebte Modell geniesst breite Akzeptanz sĂ€mtlicher Beteiligten und wird an Workshops prĂ€zisiert. Danach wird es dem gesamten Aktionariat sowie der Öffentlichkeit vorgelegt.
Die AktionĂ€re der TALK AG verdanken die konstruktive Zusammenarbeit mit dem bestehenden Verwaltungsrat wĂ€hrend der Übergangsphase. In den nĂ€chsten Monaten will man sich auf die strategische Stossrichtung fokussieren. Bis dahin werden die operativen GeschĂ€fte von den bestehenden Mitgliedern der GeschĂ€ftsleitung der TALK AG sowie den Mitarbeitenden in der Zentrale und in den Tourist Centern weitergefĂŒhrt. Sie alle geniessen grösste Anerkennung und das Vertrauen der AktionĂ€re.

(text:pd&ye/bild:meine-berge.ch)