10 Juni 2021

Bern: TĂ€ter von Raubversuch ermittelt

Im Rahmen der Ermittlungen zum versuchten Raub auf eine Tankstelle vom Montag in Bern hat die Kantonspolizei Bern den mutmasslichen TÀter ermittelt. Der 19-JÀhrige ist gestÀndig, den Raubversuch begangen zu haben.

Am Montagabend, 7. Juni 2021, kurz nach 19.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern nachtrĂ€glich die Meldung zu einem Raubversuch auf eine Tankstelle an der Fellerstrasse in Bern ein. Der TĂ€ter flĂŒchtete ohne Beute, verletzt wurde niemand. Am Folgetag wurde ein Zeugenaufruf publiziert. Dank Ermittlungen der Kantonspolizei Bern konnte am Mittwochabend, 9. Juni 2021, ein fĂŒr den Raubversuch tatverdĂ€chtiger Mann in Bern angehalten werden. Der 19-JĂ€hrige zeigte sich in der anschliessenden Einvernahme gestĂ€ndig, den Raubversuch begangen zu haben. Er wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

(text:pd/bild:beo)