25 Mai 2021

Belp: Parkplatz wird kurzfristig Stellplatz f├╝r Fahrende

Am Pfingstmontag ist eine Gruppe von rund 100 franz├Âsischen Roma in Belp eingetroffen und auf ein privates Grundst├╝ck gefahren. Dies nachdem sie den Eigent├╝mer get├Ąuscht haben. Der Landwirt war angefragt worde, ob er ein Feld als Ballon-Startplatz zur Verf├╝gung stellen w├╝rde. Dieser willigte ein, ein Vetrag wurde ausgehandelt. Statt Heissluftballonen kamen aber 38 Wohnwagen. Der Landwirt erachtete darauf den Vertrag als nichtig. Die Gemeine schritt zusammen mit der Kantonspolizei ein. Diese riet der Gemeinde, auf eine Wegweisung zu verzichten, da diesen laut Erfahrung nicht immer sofort Folge geleistet w├╝rde. Stattdessen riet die KaPo der Gemeinde, den Fahrenden eine Alternative zu bieten. Die Gemeinde stellte danach einen Parkplatz beim Giessenbad zur Verf├╝gung. Dort d├╝rfen sich die Fahrenden bis Freitag aufhalten.

(text:cs/bild:unsplash)