24 Mai 2021

Gotthard-Sperrung ausgerechnet am Pfingstmontag

Der Gotthard-Strassentunnel der Autobahn A2 ist am Pfingstmontag wegen eines rauchenden Fahrzeugs rund anderthalb Stunden vollst├Ąndig gesperrt worden. Verletzt wurde nach Auskunft der Urner Kantonspolizei niemand.

Der Touring-Club der Schweiz (TCS) und die Tessiner Kantonspolizei hatten kurz nach 11.00 Uhr zun├Ąchst von einer Sperrung wegen eines Pannenfahrzeugs gesprochen. Die Urner Kantonspolizei best├Ątigte am Mittag einen Bericht von Blick-Online, wonach es wegen eines rauchenden Fahrzeugs im Tunnel zu einer Sperrung gekommen sei.

Die Sperrung hat den R├╝ckreiseverkehr zus├Ątzlich belastet, der Stau ist bis 14:30 Uhr auf eine L├Ąnge von elf Kilometern angewachsen, was einem Zeitverlust von 2,5 Stunden entspricht.

(text&bild:sda)