Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Unterseen: Offenbar gab es ein Gewaltverbrechen in der Gemeinde

Die Kantonspolizei Bern musste heute Morgen früh an die Beatenbergstrasse ausrücken. Dort fanden die Polizisten drei Schwerverletzte Personen. Trotz Reanimationsbemühungen erlagen ein Mann und eine Frau ihren Verletzungen noch vor Ort. Der dritte Mann wurde mit einem Helikopter der Rega ins Spital gebracht, wo er kurze Zeit später ebenfalls verstarb. Zum jetzigen Zeitpunkt steht ein Gewaltdelikt im Vordergrund.

(Mehr dazu im Info Spezial ab 10:00)

22.04.2017
12:30
 
 
BeO-Info 22.04.2017