Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Thun: Neubau Lärmschutzwand Allmendstrasse

Die Lärmschutzverordnung des Bundes (LSV) verpflichtet die Kantone und Gemeinden dazu, den Lärm entlang ihrer Strassen zu ermitteln und die Strassen, soweit die Belastungsgrenzwerte überschritten sind, entsprechend zu sanieren. Basierend auf dem vom Kanton genehmigten Lärmsanierungsprojekt Allmendstrasse erstellt die Stadt Thun eine neue Lärmschutzwand auf einer Länge von 73 Metern entlang der Allmendstrasse im Abschnitt Langestrasse 68 bis Langestrasse 70. Ab Montag 11. März 2019 beginnen die Vorbereitungsarbeiten. Ab dem 18. März 2019 starten die Tiefbauarbeiten für die Lärmschutzwand.