Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Spiez: Inkasso Unternehmen treibt Geld bei Schuldnern ein

8,5 Millionen Franken unbezahlte Taxen, Gebühren oder Alimenten Vorschüsse. Das Inkasso Unternehmen EOS treibt für die Gemeinde Spiez das geschuldete Geld ein. Diese lässt sich die Schuldeneintreibung etwas kosten. 58% des eingetriebenen Geldes geht an die Gemeinde. 42% behält EOS. Die spiezer Finanzvorsteherin Ursula Zybach ist überzeugt, dass das Inkasso Unternehmen erfolgreich sein wird. 

(Mehr dazu im Samstag-Info ab 10:00)

15.04.2017
12:30
 
 
BeO-Info 15.04.2017