Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Oberhofen: 20 zusätzliche Plätze für Asylsuchende

In den kommenden Wochen kommen noch einmal 20 Asylsuchende in die Oberhofner Zivilschutzanlage. Die Gemeinde wurde vom Thuner  Regierungsstatthalter, Marc Fritschi darum gebeten. Dieser muss in den nächsten Monaten über 900 Flüchtlinge im Verwaltungskreis Thun unterbringen. Ein runder Tisch in Oberhofen hat gezeigt, dass die Erhöhung von heute 30 auf neu 50 Asylsuchende machbar sei, so die Oberhofner Gemeindepräsidentin, Sonja Reichen. 

(Mehr dazu im Donnerstag-Info 17:00/17:30/18:00/18:30)

30.06.2016
22:01
 
 
BeO-Info 30.06.2016
30.06.2016
18:30
 
 
BeO-Info 30.06.2016
30.06.2016
17:30
 
 
BeO-Info 30.06.2016