Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Radio BeO sagt NEIN zur Initiative NO BILLAG am 4. März!

Am 4. März stimmen wir zu der "No-Billag-Initiative" ab.

Die "No Billag"-Initiative fordert die Abschaffung aller Radio- und TV Gebühren. Die SRG mit der heutigen Vielfalt wäre Geschichte und 34 private TV- und Radiostationen wären existenziell bedroht. Die Befürworter wollen, dass man nicht gezwungen werden soll für Medien zu bezahlen und fordern auch eine schlankere SRG. Gegner argumentieren, dass es ohne Gebühren massiv weniger Programminhalte gäbe, die Vielfalt gefährdet sei und private TV- und Radiostationen nur noch in grossen Ballungszentren existieren können.

Radio BeO sagt klar NEIN zu NO BILLAG – weitere Infos findest du hier!


Radio BeO – vo hie, für hie.

Das Passwort für die Paywall lautet: link

28.01.2018
20:00
 
 
2018-01-28 SO 20.00 BEO-SUNNTIG: NO-BILLAG INITIAT