Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Lauterbrunnen: Rettungsdiesnt der Spitäler FMI übernimmt Rettungen

Die Sanitätseinsätze der Kategorien 1 und 2 im Lauterbrunnental werden künftig vom Rettungsdienst der Spitäler fmi AG sichergestellt. Der Vorstand des Ambulanzdienstes Lauterbrunnen sah sich nicht mehr in der Lage, die vom Kanton geforderten Auflagen zu erfüllen.

(Mehr dazu im Donnerstag-Info: Ab 10:00)

04.05.2017
12:30
 
 
BeO-Info 04.05.2017