Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Kanton: Zu wenig Bundesgelder bei der Asylsozialhilfe

Weil der Kanton für die Asylsozialhilfe vom Bund zu wenig Geld erhält, muss das Kantonsparlament zusätzliches Geld sprechen. Für die Asylsozialhilfe sollen in den nächsten vier Jahren rund 105 Millionen Franken ausgegeben werden.

(Mehr dazu im Freitag-Info 12:00 / 12:30 / 13:00)

26.08.2016
12:30
 
 
BeO-Info 26.08.2016