Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Kanton: Die BKW soll Strom von einem Blutkohlekraftwerk fördern

Das weil die BKW zu einem Drittel an einem Steinkohlekraftwerk in Deutschland beteiligt ist, und diese umstrittenen Kohle von Kolumbien bekommen. Die Grossrätin Nathalie Imboden fordert den Regierungsrat jetzt zur Transparenz auf.

(mehr dazu im Montag Info um 12:00 Uhr)
 

08.10.2018
17:30
 
 
BeO-Info 08.10.2018 17:30 Uhr
08.10.2018
17:00
 
 
BeO-Info 08.10.2018 17:00 Uhr
08.10.2018
12:59
 
 
BeO-Info 08.10.2018 12:59 Uhr
08.10.2018
12:30
 
 
BeO-Info 08.10.2018 12:30 Uhr
08.10.2018
11:59
 
 
BeO-Info 08.10.2018 11:59 Uhr