Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Kanton: Der Regierungsrat will Tiere schützen

Nachdem der Berner Tierschutz Tiere gerichtlich nicht mehr schützen kann – springt der Kanton in die Bresche. Der Regierungsrat will im Rahmen der Revision des Kantonalen Landwirtschaftsgesetzes zum Beispiel den Veterinärdienst als Gerichtsvertreter von Tieren bemächtigen.

(Mehr dazu im Montag-Info ab 17:00 Uhr)

30.10.2017
22:00
 
 
BeO-Info 30.10.2017
30.10.2017
18:30
 
 
BeO-Info 30.10.2017
30.10.2017
17:30
 
 
BeO-Info 30.10.2017