Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Interlaken: Auf Pausenplätzen ist nicht alles verboten

Die Änderung des Polizeireglementes in Interlaken habe zu Missverständnissen geführt, hat der zuständige Gemeinderat Peter Michel gestern Abend anlässlich der GGR-Sitzung gesagt. Die Änderung verbietet das Fahrradfahren sowie das Skaten auf den Pausenplätzen, andere Nutzungen seien aber weiterhin möglich.

(Mehr dazu im Mittwoch-Info ab 09:00 Uhr)

29.03.2017
12:30
 
 
BeO-Info 29.03.2017