Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...
Logo

Zurück zur Übersicht

Härz im BeO-Soundcheck – DO 19.07. ab 20:15

Härz stellen ihr Album „Üses erschte Album" im Studio von Radio BeO vor!

Sie kommen aus verschiedenen ländlichen Gebieten und sprechen unterschiedliche Dialekte. Alle leben ihren Traum von der eigenen Familie, stehen mit beiden Beinen fest im Leben und geben ihr Bestes um Ehe, Haushalt, Beruf und Kindern unter einen Hut zu bringen. Aber von nun an werden die sechs schönsten Frauenstimmen im Land gemeinsam die Schweiz verzaubern. «Härz» singt von einem Leben, wie es viele kennen: Von der Suche nach der grossen Liebe, vom schmerzhaften Loslassen, von Sehnsüchten, Träumen und Momenten, die einen für immer prägen. Diese Frauen haben viel erlebt und noch mehr zu erzählen. Das tun die sechs kraftvollen und ehrlichen Stimmen mit Mundart-Popsongs, die direkt ins Herz gehen.

Härz kommen ins Studio von Radio BeO – im BeO-Soundcheck am Donnerstag 19. Juli ab 20:15 Uhr


Was ist der BeO-Soundcheck? – "jung, fräch, keck!"

Jeweils donnerstags, 19:00 – 21:00 Uhr

Mit Live-Gästen, BeO-Single- & Album-Charts und vielem mehr…

BeO-Couch: Zu Gast sind Musiker aus der Region und der ganzen Schweiz. Wir plaudern mit ihnen über ihr neues Album, ihre vergangene Tournee, ihre zukünftigen Projekte… Somit bieten wir auch jungen Bands eine Plattform, sich dem BeO-Land zu präsentieren. Auf der BeO-Couch sind aber nicht nur Musiker zu Gast, sondern auch junge Sportler, junge Politiker, junge Comedians – Menschen, die etwas Spannendes zu erzählen haben.

Weitere Programmpunkte sind:

  • BeO-Album Charts und BeO-Single Charts
  • BeO-Soundcheck News: Alles Wichtige aus der Musikwelt wird kurz und knapp auf den Punkt gebracht. Wer bringt ein neues Album heraus? Welches sind die angesagten oder noch unbekannten Newcomer? Wer geht bald auf Tournee?

Das Soundcheck Team:

KATHARINA MICHEL MARIANNE MANI

DOMINIK SITTER LARA KIPF


Radio BeO – vo hie, für hie.