Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Berner Oberland: weniger Einsätze für Alpine Rettung Schweiz

Im letzten Jahr hat die Alpine Rettung Schweiz weniger Einsätze verzeichnet als noch im 2015. Mit 44 Einsätzen rückte die Rettungsstation Oberhasli am meisten aus, gefolgt von der Rettungsstation Lauterbrunnen. Die Retter kamen vor allem wegen verunfallten Kletterern und Wandern zum Einsatz. Weniger wegen verunfallten Wintersportlern oder Lawinen.

(Mehr dazu im Mittwoch-Info ab 06:00 Uhr)

21.03.2017
23:00
 
 
BeO-Info 21.03.2017