Radio BeO PayWall

Freischalten des kostenpflichtigen Inhalts für 24h:
Senden Sie eine SMS (80Rp./SMS) an die Nummer 959 mit dem Wort "WEB".




 

Mediainfo

Wird geladen...

Zurück zur Übersicht

Adelboden: kein Alpenbad

Die Baurechtsnehmerin, die Innovafina Development AG, hat die Abbrucharbeiten der alten Curlinghalle, des Eisfeldes und des Schwimmbades Ende Juni 2016 abgeschlossen und das Terrain planiert. Da die Baubewilligung in der zwischenzeit abgelaufen ist, kann das Alpenbad in der ursprünglich von den Investoren beabsichtigten Form nicht realisiert werden. Der Gemeinderat wird sich nach der Rücknahme des Baurechtes und Übernahme des Grundstückes über die weitere Planung und Nutzung des Areals beraten.

(Mehr  dazu im Montag-Info: 12:00/12:30/13:00)

 

 

 

18.07.2016
12:30
 
 
BeO-Info 18.07.2016